Wer trägt die Kosten meiner Reha?

Wer Ihr Kostenträger ist, das ist abhängig von vielen verschiedenen Faktoren. In der Regel kann nach folgenden Gesichtspunkten unterschieden werden:

Falls Sie sich in Ihrem Fall unsicher sind, dann helfen wir Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns einfach gebührenfrei an!

Grundsätzliches zur Kostenübernahme

Ihr Kostenträger trägt alle anfallenden Aufwendungen für Ihre Reha. Das heißt, neben den Kosten für Ihre Behandlungen auch die für An- und Abreise, Verpflegung und Unterbringung. Sie müssen im Regelfall während der gesamten Dauer der Reha einen Betrag von 10 € pro Tag zuzahlen. Falls dieser Betrag einem Patienten finanziell nicht zumutbar ist, kann in Sonderfällen eine Zuzahlungsbefreiung beantragt werden. Sie wünschen hierzu nähere Informationen? Rufen Sie uns einfach gebührenfrei an!